Coaching

©Good Studio – stock.adobe.com

Als Leitung einer Einrichtung der Frühen Bildung begegnen Ihnen im Alltag viele Situationen, in denen schnelles und zielgerichtetes Handeln erforderlich ist. Ein Leitungscoaching bietet Ihnen den Raum und die Methoden, um das eigene Handeln zu reflektieren.

Unter Coaching verstehen wir eine Form der individuellen Beratung, die im beruflichen Kontext stattfindet und die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit unterstützt. Das Coaching bietet den Rahmen, um Handlungen zu reflektieren und neue Handlungsoptionen und Lösungen zu erarbeiten. Dabei geht es um Sie als Leitungspersönlichkeit – mit all den Kompetenzen und Ressourcen, die Sie bereits mitbringen.

Das Coaching bietet einen individuellen Austausch auf Augenhöhe: Während der/die Coach für den Prozessverlauf, für Methoden- und Impulsgebung zuständig ist, liegt das Finden von Zielen, Inhalten und Lösungen in Ihrer Hand. Die Ziele und Inhalte des Coachings sind dabei vielfältig und orientieren sich an Ihrem individuellen Bedarf. Bisher haben sich die teilnehmenden Leitungen mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Klärung und Weiterentwicklung der Leitungsrolle 
  • Strategien zur Konfliktlösung
  • Weiterentwicklung individueller beruflicher Anliegen
  • Strategien für die tägliche Arbeit (z.B. Selbst- und Zeitmanagement)
  • Teamentwicklung
  • Begleitung bei der Gestaltung von Veränderungen und Übergängen (z.B. Personalwechsel, QM-Maßnahmen) 

“Das wertvolle an dem Leitungscoaching für mich war, dass ich in meiner Rolle als Leitung im Fokus stand und das Coaching mir Reflexionsräume ermöglicht hat. Was ich in meine Leitungsrolle investiere, kommt dem Team, den Kindern, den Familien, der gesamten Einrichtung zugute. Der gesamte Prozess verlief sehr unbürokratisch und der geschützte Raum und der Blick von außen haben zu dem erfolgreichen Prozess beigetragen”

 

Rückmeldung einer teilnehmenden Kita-Leitung aus Köln

So funktioniert´s

Kontaktaufnahme

Sie nehmen unverbindlich Kontakt mit uns auf. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular. Wir werden uns bei Ihnen melden. Alternativ erreichen Sie uns per Mail über info[at]wandelwaerts.org. Gerne beraten wir Sie bei jeglichen Fragen.

Matching

Wenn Sie sich für ein Coaching entscheiden, matchen wir Sie nach Verfügbarkeit mit einem/r Coach. Dazu geben wir dem/r Coach mit Ihrem Einverständnis Ihre Kontaktdaten weiter. Je nach Verfügbarkeit findet das Coaching analog oder digital statt.

Kennenlerngespräch

In einem ersten kostenlosen Kennenlerngespräch besprechen Sie die Rahmenbedingungen, die Rollen und das mögliche Ziel des Coachings. Diese Eckdaten fließen in die vertragliche Grundlage ein, die Basis für den gesamten Prozess ist und mit dem Coach geschlossen wird

Durchführung

Wenn Sie sich anschließend für eine Zusammenarbeit entscheiden, arbeiten Sie regelmäßig an Ihrem festgelegten Ziel. Dabei greift der/die Coach auf prozess-und lösungsorientierte Methoden zurück. Ein Coachingprozess ist auf 6-9 Einheiten angelegt.

Abschluss

Nach Abschluss des Coachings freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. Das war´s schon. Nun sind Sie hoffentlich um viele Erfahrungen reicher.

Unser Angebot

Leitungscoaching I

Ein Coachingprozess ist auf 6-9 Einheiten angelegt. Pro Einheit (60-90 Minuten) fallen 15 Euro (brutto) an, zusätzlich wird eine einmalige Verwaltungspauschale von 35 Euro erhoben. Die Rechnungsstellung erfolgt am Ende des Coachingprozesses durch den/die Coach. 

Leitungscoaching II

Wir sind der Meinung, dass jede Leitung Zugang zu Leitungscoaching haben sollte. Daher vergeben wir an Einrichtungen, bei denen einen Bezahlung nicht leistbar ist, vereinzelte kostenlose Coachings. Melden Sie sich gerne bei uns

Da sich unsere Coaches entweder in einer qualifizierenden Weiterbildung befinden oder sich ehrenamtlich engagieren, können wir das Coaching kostengünstig anbieten. Die Coaches in Weiterbildung haben bereits einen Drittel einer qualifizierenden Weiterbildung mit mindestens 150 Lehrstunden absolviert, sowie Coachingerfahrung gesammelt.

Alle Informationen auf einem Blick